Link verschicken   Drucken
 

Organisationsstruktur und Vorstandsmitglieder

Bürger und Bürgerinnen sowie juristische Personen aus dem LAG-Gebiet sind in verschiedenen Arbeitskreisen, Projektgruppen und lokalen Initiativen organisiert. Sie entwickeln aus dem Ansatz der Wertschöpfungskette heraus Projekte, die geeignet sind, die Ziele des Regionalen Entwicklungskonzeptes zu fördern.

 

Die entwickelten Projekte werden mit dem LAG-Management besprochen und dann durch die Vorstandschaft, dem so genannten Entscheidungsgremium, anhand der durch die LAG verabschiedeten Projektauswahlkriterien bewertet. Sie entscheidet darüber, ob ein Projekt mit der Zielsetzung des REK vereinbar ist und somit über das Förderprogramm Leader gefördert werden soll.

 

Die Vorstandschaft der LAG Netzwerkregion Oberpfälzer Seenland e. V. besteht derzeit aus 15 Mitgliedern, davon drei kommunale Vertreter und zwölf Wirtschafts- und Sozialpartner (kurz WiSo-Partner). Die Vorstandschaft wird für die Dauer von vier Jahren gewählt.

 

Vorsitzender:  Landrat Volker Liedtke

Stellvertreter: Bgm. Thomas Falter, Wackersdorf

                           Bgm. Jakob Scharf, Steinberg am See

 

Wirtschafts- und Sozialpartner

Organisation

Frau Dr. Birgit Angerer

Oberpfälzer Freilandmuseum

Frau Elisabeth Bauer

 

Frau Alexandra Beier

Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald

Herr Ludwig Eichinger

Jugenbergbauern

Herr Alois Hagl

 

Frau Barbara Hanauer

Kreisbäuerin

Herr Marcus Jacob

Brauerei Jacob

Herr Karl Jobst

Heimat- und Industriemuseum Wackersdorf

Herr Manfred Lutter

Camping am See

Herr Christian Meyer

Naturpark Oberpfälzer Wald

Herr Hubert Obendorfer

Landhotel Birkenhof

Herr Heiner Riepl

Oberpfälzer Künstlerhaus