Link verschicken   Drucken
 

Erben des Tertiär

>>Erben des Tertiär<<, so lautet der Titel des Dokumentarfilms über die Geschichte des Braunkohletagebaus und dessen Folgen in Wackersdorf und Steinberg am See.

Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf dem industriegeschichtlichen Aspekt. Darüber hinaus wird aber auch die Entwicklung des ehemaligen Braunkohlereviers hin als Tourismusstandort aufgezeigt.

 

[Presseartikel der Mittelbayerischen Zeitung vom 26. Juni 2013]

 

Gesamtkosten (brutto): 105.202 €
davon nicht zuschussfähig:   16.797 €

Summe der Zuwendung

(= 50% der Nettokosten):

  44.202 €

 

Trailer ansehen